Gipfelmesse auf der Eisentälerspitze

Seit dem Sommer 1987 wacht das Gipfelkreuz auf der östlichen Eisentälerspitze über Bergsportbegeisterte, die es im Sommer und im Winter besuchen kommen. Errichtet wurde das Kreuz von der Ortsfeuerwehr Thüringen.

Wie jedes Jahr wird am Sonntag des ersten Augustwochenendes eine Gipfelmesse stattfinden. Der Gottesdienst, zu dem alle eingeladen sind, wird vom jüngsten Pfarrer Österreichs, Kaplan Mathias Bitsche, gehalten und musikalisch von einer Bläsergruppe des Musikvereins Beschling umrahmt.

Im Anschluss an die Gipfelmesse treffen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein mit Bewirtung auf der Alpe Nenzigast.

  • Wann: 6. August 2017, die Gipfelmesse ist um 11:00 Uhr
  • Pendelverkehr: zwischen 5:00 Uhr bis 7:30 Uhr und ab 15:00 Uhr zwischen dem Bauhof in Langen und der Alpe Nenzigast
  • Ausrüstung: feste Bergschuhe (Schneefelder müssen überquert werden), passende Kleidung für das Gebirge, Sonnenschutz, Verpflegung und Getränke
  • Gehzeit: 3,5 bis 4 Stunden von der Alpe Nenzigast (Teilnehmer müssen schwindelfrei sein)

Bei Schlechtwetter wird die Gipfelmesse abgesagt. Auskünfte über eine Absage gibt es am Tag der Gipfelmesse ab 5:00 Uhr unter den Telefonnummern 0676 4341008 und 0664 3540212.