< Friedenslicht-Aktion 2020
29. Dezember 2020 17:52

Wir nehmen Abschied ...


Tief berührt haben wir vom Tod unseres Kameraden Gerold Neßler, der am 28. Dezember 2020 von uns gegangen ist, erfahren.

Gerold ist im Jahr 1968 unserer Wehr beigetreten und ihr ein Leben lang treu geblieben. Er stellte sich mit viel Hingabe in den Dienst der Allgemeinheit und hat mit großem Fleiß sowie Pflichtbewusstsein an Übungen und Einsätzen teilgenommen und damit das Vermächtnis seines Großvaters und Vaters, welche beide langjährige Kommandanten unserer Wehr waren, fortgeführt.

Sein Fachwissen über das Arbeiten mit Holz war bei Einsätzen sehr geschätzt. Zudem hat Gerold gemeinsam mit seiner verstorbenen Frau Waltraud über lange Zeit als unser Kantineur gewirkt und so für unser leibliches Wohl gesorgt. Als geselliger Mensch hat er außerdem so manches Liedchen angestimmt.

Im Jahr 2019 wurde Gerold für seine 50-jährige Zugehörigkeit zu unserer Wehr ausgezeichnet. Aufgrund seiner Verdienste war es uns eine Freude, ihn im Jänner zu unserem Ehrenmitglied zu ernennen.

Wir bedauern, mit Gerold einen treuen, fröhlichen und guten Kameraden verloren zu haben, dessen Andenken wir aber bewahren werden. Unsere ganze Anteilnahme gilt seinen Kindern mit ihren Familien.