< Sturmschäden
01. Dezember 2018 16:52

Einsätze im November


Letzten Monat musste unsere Ortsfeuerwehr zu zwei Einsätzen ausrücken:

Kurz nach Mittag des 22. November wurden wir in die Walgaustraße auf die Höhe der OMV-Tankstelle gerufen, da eine Ölspur Verkehrsteilnehmer gefährdete. Zwölf Mitglieder unserer Wehr kümmerten sich um die Reinigung der Straße, die etwa eineinviertel Stunden in Anspruch nahm.

Am 30. November um ca. 22:15 Uhr wurden wir im Märchental benötigt. Aufgrund einer beschlagenen Frontscheibe geriet eine PKW-Lenkerin von der Fahrbahn ab und stürzte in das Bett des Schwarzbaches. Da am selben Abend unser Herbst-Schulungsabend stattfand, konnten wir entsprechend schnell ausrücken und Hilfe leisten. Nach circa einer Dreiviertelstunde wurde dieser Einsatz, an dem 24 Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr beteiligt gewesen waren, für beendet erklärt.

Damit die Adventszeit und der Jahreswechsel für uns ähnlich ruhig verlaufen wie der November, bitten wir Sie (auch in Ihrem Interesse), auf brennende Kerzen, Raketen und Knallkörper zu achten. Und sollte es einmal brennen, zögern Sie keine Sekunde und verständigen Sie uns sofort unter der Notrufnummer 122 – wir sind jederzeit für Sie da!