< „Action Day“ der Feuerwehrjugend
02. November 2018 20:06

Sturmschäden


Auch an unserer Heimatgemeinde ging der Sturm, der in den frühen Morgenstunden des 30. Oktober über Vorarlberg hinwegfegte, nicht spurlos vorüber. Erstmals alarmiert wurden wir um 04:25 Uhr, nachdem ein Baum die Straße durch das Märchental verlegt hatte.

Dieser Einsatz war noch nicht abgeschlossen, da folgte bereits der nächste: Um kurz nach 05:00 Uhr wurden wir in die Werkstraße gerufen, wo ein Baum auf das Dach eines Einfamilienhauses gestürzt war und entfernt werden musste.

Um 06:30 Uhr war der „Arbeitstag“ für die 23 Mitglieder unserer Ortsfeuerwehr, die mit allen vier unserer Fahrzeuge ausgerückt waren, beendet.

...mehr Bilder...